DAX: 12307
XDAX: 12250

  • Widerstände: 12300 + 12335 + 12375/12400 + 12435
  • Unterstützungen: 12250 + 12210 + 12025/11975

Rückblick:

  • Die Anstiegsindizien haben sich gestern nicht bestätigt. Der DAX fiel nach zwar freundlichem Start bei 12369 und einem Hoch bei 12376 ganztägig, langsam aber stetig bis 12308 und erreichte die Unterstützung 12302.

DAX Tagesausblick

  • Der Abendhandel war sehr schwach und sah den XDAX schon bei 12228 handeln.

  • Auch der XETRA DAX startet heute schwach (XDAX aktuell 12250), deutlich unter 12300.
  • Der DAX hat heute die Möglichkeit, nach schwachem Start, entweder von 12250 (Aufwärtstrend) oder 12210 (EMA200/h1) bis 12300 zu steigen, um dann in den meisten Fällen weiter zu fallen.
  • Bei Einhaltung des Widerstands 12300 befinden sich die DAX Abwärtsziele bei 12250 (Aufwärtstrend), 12210 (EMA200/h1) und 12025/11975. Im letzteren Bereich befinden sich auch große Tageskerzenchartunterstützungen.

  • Oberhalb von 12300 (Stundenschluss zählt als Signal) würde sich der DAX stabilisieren, was sich oberhalb des EMA200/ h1 (12337) bestätigt. Dann wären 12375/12400 und 12435 die Ziele.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart

FDAX Tageskerzenchart