XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15690,59
XDAX Vorbörse: 15670
FDAX: 15650
VDAX NEW: 17,22 %


DAX Widerstände: 15803 + 15941/15974/16000
DAX Unterstützungen: 15675/15666 + 15625/15610 + 15555 + 15382/15310


DAX Prognose

  • Der DAX hat gestern den Widerstand bzw. das Ziel 15676 erreicht und nach oben durchstoßen.
    Bei dem gestrigen extremen Sentiment der verkaufenden Privaten war das kein Wunder.

  

  • Interessant war auch die böse Ahnung: "Die Tageskerze von gestern warnt vor Abwärtsrisiken. Diese Kerzensignale bedeuteten zuletzt aber oftmals das glatte Gegenteil der Lehrbuchmeinung (Effizienz des Marktes und Sommertheater)...".
    Prompt wurde die klar bärische Tageskerze mit neuen Hochs in Luft aufgelöst, ein fantastischer move.
  • "Window dressing" beachten!
    Das Quartal endet am heutigen Mittwoch. "Window dressing" meint, dass die Kurse oben gehalten werden oder noch höher geschoben werden.
  • Der DAX hat 15676 nach dem Durchbruch von gestern zur Unterstützung umfunktioniert.
    Auch 15625/15610 (alter roter Abwärtstrend) darf man noch zu den Unterstützungen zählen.
    Der DAX Index hat demnach die Chance, 15675 heute als Sprungbrett für weitere Hochs bei 15750 oder 15800 zu nutzen.
    Obere Überschuss-peaks berechnen sich mit 15941/15975 (16000).
  • Unter 15550 gäbe es eindeutig Verkaufssignale und der DAX könnte am Stück bis 15382 (Pivot S3) und später bis 15310/15275 sowie 15190 (Tageswolke) fallen.
  • Der VDAX NEW ist weiterhin im Umfeld der Unterstützung 17,0 %.
    Wird die Unterstützung bei 17 % behauptet, belastet das bald den DAX.
    Wird die Unterstützung 17 % nach unten durchstoßen, geht der DAX in einen Fahnenstangenmarkt ohne Gleichen über.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

1. XETRA DAX Tageskerzenchart

2. XETRA DAX Stundenkerzenchart

3. VDAX NEW Tageskerzenchart