XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15460
VDAX NEW: 17,01 %
XDAX Vorbörse: 15475


DAX Widerstände: 15511 + 15650 (...bis Freitag auf ca. 15825 anwachsend, Kanallogik) + 15845(R3)
DAX Unterstützungen: 15450/15425 + 15385 + 15326/15312 + 15145 + 15110/15090(S3)


DAX Prognose

  • Nun sahen wir zuletzt, dass nicht einmal kleinere Konsolidierungen zu einem vernünftigen Abschluss kommen (wie zum Beispiel durch einen zweiten DAX Test von 15144 oder den Test von 15111, geschweige denn den Rücklauf zu 14422/14409).

  • Über den vorzeitigen Anstieg von Freitag über 15312 bin ich daher sprachlos, dennoch ist es so wie es ist. Persönlich habe ich frühestens nach einem zweiten Tief bei 15144 bzw. 15111 darauf spekuliert.


  • Neue DAX Woche!
    Es gibt keinerlei Warnzeichen für eine DAX Umkehr im Tageskerzenchart.

  • Das Aufwärtspotenzial beschränkt sich entlang des steilen Trendkanals, also Montag bis ca. 15650 und bis Freitag auf ca. 15825 anwachsend.

  • Günstigere DAX Kaufmarken findet man schon am Nachttief der Nacht von Sonntag auf Montag, also bei 15450 oder bei 15425 (PP) und 15385 (Kijun/h1) bzw. vor allem knapp über 15326/15312 und bei 15145/15110.


  • Unterhalb von 15090 könnte man eine größere Schwäche interpretieren die den DAX zu 15000 und 14830/14805 führt.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Tageskerzenchart

JFD DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart