XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15490
XDAX Vorbörse: ~15290
FDAX: 15270 (FDAX = DAX -20 Punkte)
VDAX NEW: 23,88 %


DAX Widerstände: 15450/15470 + 15539/15575 + 15742/15800
DAX Unterstützungen: 15300 + 15260 + 15160 + 15050/15030 + 14925/14815


DAX Prognose

  • Der DAX endete Freitag unter der bisher schützenden grünen Ichimoku-"Tageswolke", die ab dem heutigen Montag bei 15539 verlaufen wird.
    Dadurch ist der Weg frei zum Zielbereich 14925/14815, der Lage der 200 Tage Linien und einer wichtigen Herbsthorizontalen.

  • Nur ein sofortiger DAX Anstieg über 15750/15800 kann den Rutsch zu 14900/14800 verhindern, doch die Vorbörse ist noch weitaus schwächer als der Freitagsschluss und somit ist der Wolkenbruch vorerst als echt einzustufen und die Wolkenunterkante sogleich ein harter Widerstand.

  • HEUTE:

  • Ab heute heißt es DAX40 statt DAX30. Zur feierlichen Begrüßung gibt es gleich ein scharfes Gap Down (-200 Punkte) von 15490 auf 15290 Punkte.
    Der Bruch der "Wolke" bei 15539 wirkt, die Händler ziehen ihre Kauflimits immer weiter nach unten, sodass in Not befindliche Verkäufer auf "luftleeren" Raum treffen, was das Gap verursacht.

  • Nach einem frühen DAX Tagestief bei 15300 oder 15260 könnte der DAX in einem bärischen Rebound heute bis 15450 oder maximal bis 15539/15575 (Doppel PP + Wolkenunterkante) steigen, höher kaum.

  • Nur oberhalb von 15800 (Tagesschlusskurs) werden alle aktuellen Abwärtsrisiken aufgehoben.

  • Der VDAX bleibt weiter in angespannter Stellung, er stieg wieder an. Sein Ziel liegt bei 25 %.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

1. XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen

2. XETRA DAX Stundenkerzenchart, geschlossen

3. FDAX Stundenkerzenchart, offen, interaktiv

4. VDAX NEW steigt steil an! Aufruhr!