XETRA DAX Schlusskurs: 9632,52

Vorbörse: FDAX 9698/ FDAX = DAX - 30 Punkte, also XDAX 9728

VDAX NEW: 62,18 %


DAX Widerstände: 9742/9794 + 10000/10100 + 10280 + 11000
DAX Unterstützungen: 9461 + 9312 + 9150 + 8979 + 8740/8700 + 8250/8150


DAX Prognose:

  • 1. Die zweite XETRA DAX Abwärtsbewegung zu mindestens 9461, ideal 9312, ist bisher unvollständig.
  • 2. Einen vormittäglichen FDAX Widerstandsbereich stellt 9712/9764 (IKH/h1 und Wolkenunterkante) dar.
  • 3. Unter 9712/9764 tendiert der FDAX zu einer Abwärtsbewegung bis 9411/9347 (mind. für "c", bzw. 100 % von "c").
  • 4. Nach Durchdringen der "Wolke" bei 9850 eröffnet sich Anstiegsspielraum bis 10000. Sollten zuvor 9461 nicht erreicht worden sein, könnte dies auch ab 10000 noch nachgeholt werden (Variante "GRAU").
  • 5. Unterhalb von DAX 9312 erweitert sich das Abwärtspotenzial bis auf 9150 bzw. 8979 und ggf. 8740/8700.

  • erweitert:
    Über 10280 wäre Platz bis 11000. Unter 8700 bewegt sich der DAX zu 8250/8150.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

Die zweite XETRA DAX Abwärtsbewegung zu mindestens 9461, ideal 9312, ist bisher unvollständig.

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart