Inhalte, Agenda und Arbeitsmaterialien

Welche Faktoren gehen in die Herleitung einer Anlagestrategie ein und welche Ziele können definiert werden?

Überblick verschaffen – Was ist Investition und was Rücklage? Die eigene Vermögenssituation nach Rendite, Risiko und Verfügbarkeit einordnen

Welche Vermögensklassen gibt es überhaupt?

Was ist naive Diversifikation und warum ist sie ein guter Ausgangspunkt für weitere Überlegungen?

Die Verteilung der Vermögensklassen sagt nichts über das Risiko – Treiber erkennen und verstehen

Regionen, Branchen, Kennzahlen und Co. – Basisanalyse eines Wertpapierdepots

Stresstests und Blick in die Zukunft – Welche Daten liefern Depotbank und Berater?

Faktor- und Produktauswahl am Beispiel defensive europäische Aktien

Anlagerichtlinien schriftlich formulieren – Ein Beispiel

Für das Onlinetool zur Erstellung Ihrer Privatbilanz und der Einordnung der Vermögenswerte nach Rendite, Risiko und Verfügbarkeit können Sie sich kostenfrei hier registrieren: https://ypos.xps-privatfinanz.de/

Den Fragebogen zur wissenschaftlich basierten Ermittlung Ihrer finanziellen Risikobereitschaft können Sie per e-mail mit dem Betreff „Risikobereitschaft“ an info(at)ypos-fp(dot)de anfordern

Beitrag senden Beitrag drucken