DAX 13789
Vorbörse: 13776
VDAX NEW: 14,64 %

Widerstände: 13790/13800 + 13830/13840 + 13893 + 14000 + 14050
Unterstützungen: 13730 + 13660/13650 + 13600 + (13421/13352/13240)


Guten Morgen!

1 ) DAX übergeordnet:

  • Oberhalb von 13600 wäre das erste größere DAX-Ziel bei 14050 zu finden!
  • Selbst größere Pullbacks bis 13445/13384 (Vorgängertief, Tages-IKH + grüne Tages-Wolke) wären erlaubt, ohne das bullische Gesamtbild zu gefährden.

2+3 ) DAX intra day:

  • Der DAX hatte gestern das "...pinke Gap bei 13784..." geschlossen.
  • Heute Nacht begann der FDAX über 13800, konnte dieses Niveau aber nicht behaupten.
    Eine schräg steigende FDAX Eindämmungslinie (beachten) bei 13830/13840 stand und steht höheren Anstiegen im Weg.
  • Über 13790/13800 käme es im DAX zum neuerlichen Ausbruch über eine Horizontale.
  • Unterstützend wirkt im DAX 13730.
  • Im FDAX ist die Kreuzunterstützung aus 13660/13650 (EMA200/h1, Pivot Support 3 und einer Horizontalen) zu nennen.
    Ob der DAX so tief zurückkommt ist in Anbetracht der niedrigen VDAX-NEW Stände (14,64 %) allerdings vorerst noch fraglich.
  • Unter 13650 (Stundenschluss zählt als Signal) dürfte der DAX bis 13600 nachgeben.

Fazit: Uninspirierende Seitwärtsphase über der mittelfristigen Ausbruchshorizontalen 13600.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Tageskerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart