„Was heißt das konkret für mich!?“

Die Inflationsdaten und Zukunftserwartungen sind allgemeiner Natur. Sie sind im Rahmen der Liquiditätsplanung und Vermögensstrukturierung zu berücksichtigen. Der Anstieg der Konsumentenpreise ist auf die persönliche Ein- und Ausgabenrechnung hin zu modifizieren. Szenarien sind hilfreich, um ein Gefühl für die Bandbreite der Auswirkungen zu erhalten. Die Veränderung der Vermögenspreise ist regelmäßig auf verschiedenen Ebenen zu kontrollieren. Auch stark positive Abweichungen sind ein Warnsignal. Dies gilt insbesondere in der aktuellen Phase. Erfahrungsgemäß bieten sich privaten Haushalten eine Vielzahl von Stellschrauben, um die finanziellen Ergebnisse zu verbessern (Disziplin, Umsetzungsqualität, Kosten, Steuern). Die Inflation ist nur ein Parameter für die Herleitung einer Anlagestrategie und deren dauerhafte Umsetzung. Sachlichkeit schützt vor übereilten Fehlentscheidungen.